100 % versandkostenfreie Lieferung ab 39 € innerhalb Deutschlands

Kaltgepresstes Sesamöl - bio, nativ, ungefiltert


Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Inhalt

Altbewährtes aus Asien

Beim Sesam handelt es sich wahrscheinlich um die älteste Ölpflanze der Welt. Unser Bio Sesamöl wird aus ungerösteter Sesamsaat kaltgepresst, um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu zerstören. Unser Bio Sesamöl ist nativ und wird nicht filtriert, damit die vielen wertvollen Schwebstoffe erhalten bleiben. Es enthält Vitamin A und E sowie die zwei weitere natürlichen Antioxidantien Sesamol und Sesamolin.

Das hellgelbe Bio Sesamöl schmeckt und riecht mild nach frischen Sesam. In der asiatischen und orientalischen Küche erfreut sich Sesamöl sehr großer Beliebtheit. Im Ayurveda spielt Sesamöl ebenfalls eine wichtige Rolle.

Verwendung von kaltgepresstem Bio Sesamöl

Bio Sesamöl verfeinert mit seinem leicht nussigen Geschmack die asiatische und orientalische Küche. Es eignet sich zum einen für die Zubereitung von kalten wie auch warmen Speisen und zum anderen eignet es sich als Massageöl.

Bio Sesamöl kann sehr gut zum Braten genutzt werden, zum Beispiel im Wok, da es bis ungefähr 180 °C erhitzt werden kann. 

Zutaten

Sesamöl aus 100 % Öl Bio-Sesamsaat

Herkunft der Saat - aktuelle Charge

Indien

Nährwertangaben

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt pro 100 g

Energie 3768 kj/ 900 kcal
Fett 100 g
    gesättigte Fettsäuren 14 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren 39 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren 47 g
Kohlenhydrate 0 g
    davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

Es handelt sich um ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten! 

Lagerung

  • Das Bio Sesamöl vor Licht und Wärme schützen.
  • Ungeöffnet für 12 Monate haltbar, das Mindesthaltbarkeitsdatum steht auf dem Dosenboden.
  • Nach dem Öffnen sollte das Bio Sesamöl innerhalb von 3-4 Monaten verbraucht werden, damit nicht zu viele wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen.

Wie gesund ist Sesamöl?

 

 

Suche